Mit ausführungsreifen Arbeitsprozessen die Baubranche verändern

November 9, 2021

Optimierte Arbeitsabläufe in der Baubrache mit BIM

Ausführungsreife Tekla-Modelle ermöglichen Ihnen optimierte Arbeitsabläufe und Zusammenarbeit in Echtzeit für optimale Ergebnisse. Gehen Sie über BIM hinaus und steigern Sie Genauigkeit, Produktivität und Rentabilität.

BIM ist viel mehr als nur eine Visualisierung Ihres Projekts und das Erkennen von Kollisionen. Mit Tekla erstellen Sie präzise, ausführungsreife digitale Zwillinge. Diese bieten nahtlose Prozesse, sorgen für eine optimale Verknüpfung von Entwurf und Bauausführung und unterstützen Unternehmen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen im Bauwesen.   

Die Digitalisierung in der Baubranche vorantreiben 

Nachdem sich jahrzehntelang in der Bauindustrie wenig bewegt hat, ist jetzt die Gelegenheit, Arbeitsprozesse zu digitalisieren und modernisieren und den Wandel in der Baubranche voranzutreiben. Ausführungsreife Prozesse ermöglichen erhebliche Verbesserungen in den Bereichen Produktivität, Effizienz, Sicherheit und Qualität. Noch nie war es so einfach, die Branche und ihre Arbeitsweisen zu verändern.

Heute können wir Gebäude effizienter entwerfen, bauen und instand halten. Davon profitieren Bauunternehmen und Nutzer gleichermaßen. Konsistente und stets abrufbare Daten sind der Schlüssel zum Erfolg. Mit dem Trimble Constructible Process, einen individuellen von Trimble entwickelten Ansatz, können unsere Kunden hochwertige Daten erstellen und abrufen und so das volle Potenzial von BIM ausschöpfen – vom ersten Entwurf bis auf die Baustelle.

Zeit und Geld sparen mit präzisen Daten

Leistungsfähige Daten bringen Menschen, Technologie und Informationen zusammen. Erzielen Sie bestmögliche Ergebnisse und sparen Sie Zeit. Herkömmliche 2D-Pläne und unvollständige Daten sind Vergangenheit. Profitieren Sie von leicht verständlichen und zugänglichen Informationen. 

Bereichsübergreifende Umsetzung mit BIM steigert Produktivität und Rentabilität

Schätzungen zufolge vergeuden Projektteams 13 % ihrer Arbeitszeit mit der Suche nach den richtigen Projektdaten. Das muss nicht sein. Das 3D-Modell und die enthaltenen ausführungsreifen Daten bieten alle Beteiligten einen umfassenden Einblick ins Projekt und gleichzeitig Zugriff auf die kleinsten Details.

Kommunikationsprobleme lösen

Die globale Pandemie hat in der Baubranche für Verunsicherung gesorgt; die Vorteile von BIM werden währenddessen immer offensichtlicher. Im Bericht „The Next Normal in Construction“ heißt es: 

„Digitale Technologien ermöglichen eine bessere Zusammenarbeit, eine bessere Kontrolle der Wertschöpfungskette und eine Verlagerung hin zu einer stärker datengesteuerten Entscheidungsfindung. Diese Innovationen werden die Art und Weise verändern, wie Unternehmen Arbeitsprozesse, Planung und die Bauausführung angehen", McKinsey, 2020.

Ausführungsreife Prozesse ermöglichen Projektteams eine klare Kommunikation – unabhängig von der Größe des Projekts und dem Standort der Mitarbeiter. Die Arbeit kann rund um die Uhr mit den richtigen Personen geteilt werden. So sind alle Teammitglieder gut informiert und immer auf dem Laufenden.

Level of Development (LOD) – Ausführbarkeit messen

Ausführungsreife und optimierte Prozesse durch BIMWie wissen Sie, ob Sie mit ausführungsreifen Prozessen arbeiten? Das LOD-Konzept (Level of Development) beschreibt den Entwicklungsstand der Bestandteile eines Gebäudemodells. Es gibt Auskunft darüber, welchen Ausarbeitungsgrad die Teile eines 3D-Modells in unterschiedlichen Leistungsphasen haben und wie verlässlich die Informationen einzelner Bauteile im Modell sind. Entwickelt wurde das Konzept von der Associated General Contractors of America. 

Ausführungsreife Tekla-Modelle unterstützen maßgeblich Ihre BIM-Prozesse. Steigern Sie den Gewinn und verringern Sie das Risiko. Alle Projektbeteiligten erhalten mit Tekla und BIM-basierten Arbeitsprozessen genau die Informationen, die sie benötigen.  

CO²-Ausstoß reduzieren

Laut dem Bericht Bringing Embodied Carbon Upfront entstehen 39 % aller weltweiten CO²-Emissionen im Bauwesen. Der WorldGBC will den Bausektor bis 2050 vollständig emissionsfrei machen. Die Baufirmen sind unter Zugzwang, können die Herausforderung aber mit BIM-basierten, ausführungsreifen Arbeitsprozessen meistern.

Laut dem Bericht Bringing Embodied Carbon Upfront entstehen 39 % aller weltweiten CO²-Emissionen im Bauwesen. Der WorldGBC will den Bausektor bis 2050 vollständig emissionsfrei machen. Die Baufirmen sind unter Zugzwang, können die Herausforderung aber mit BIM-basierten, ausführungsreifen Arbeitsprozessen meistern.

Randselva-Brücke effiziente Umsetzung mit BIM

Randselva-Brücke, von Sweco, PNC, Armando Rito und Isachsen

Modellierung können Anwender mit umweltfreundlicheren Materialien experimentieren. Tekla ermöglicht es Ingenieuren, frühzeitig auf Entwürfe zuzugreifen und die Auswirkungen auf den CO2-Ausstoß zu reduzieren bevor der Bau überhaupt beginnt. Kein Wunder also, dass der Einsatz von BIM in den frühen Phasen eines Projekts empfohlen wird. Eine fundierte Planung ermöglicht den Weg zu einer nachhaltigeren Welt.

Visualisieren von Konstruktionen mit Hilfe von BIM

Mixed Reality leicht gemacht 

Verbinden Sie Ihre Entwurfsdaten mit der realen Welt und visualisieren Sie Konstruktionen noch vor der Fertigstellung. Mit einem ausführungsreifen Prozess können Sie Fehler leicht erkennen und Geld, Ressourcen sowie Zeit sparen.

Die Sicherheit auf der Baustelle im Blick

BIM-basierte, ausführungsreife Planung gewährleistet einen reibungslosen Informationsfluss, der für eine sichere Bauausführung unerlässlich ist. Das ausführungsreife Tekla-3D-Modell bietet Ihnen jederzeit umfangreiche Daten. 

Besuchen Sie unsere Lösungsseiten. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie bei Ihren nächsten Schritten auf dem Weg zu ausführungsreifen Arbeitsprozessen unterstützen können.

Vorheriger Artikel
Masterarbeit: Zukunftsorientiertes Konzept und bessere Kommunikation mit BIM
Masterarbeit: Zukunftsorientiertes Konzept und bessere Kommunikation mit BIM

Studentin Antonina Tarusova nutzte im Rahmen Ihrer Masterarbeit in Zusammenarbeit mit ThyssenKrupp Steel Eu...

Nächster Artikel
O’Reilly Concrete – Optimale Lösungen für die Fertigteilindustrie Dank 3D-basierter Planung und BIM
O’Reilly Concrete – Optimale Lösungen für die Fertigteilindustrie Dank 3D-basierter Planung und BIM

O'Reilly Concrete wechselte vor fast fünfzehn Jahren von der 2D- zur 3D-Planung. Durch die Einführung der B...

×

Tekla-Newsletter: Jetzt anmelden und Infos zu Branchenthemen, Produkten, ... erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
Firma
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, von Trimble Solutions Germany GmbH per Email Informationen z
Vielen Dank!
Error - something went wrong!