Artikel und Case Studies

Artikel rund um das Thema Building Information Modeling und Tekla Software

  • Gardermoen Terminal 2 in Oslo: Die Macht von Open BIM

    Gardermoen Terminal 2 in Oslo: Die Macht von Open BIM

    Für das Großprojekt setzen der Flughafenbetreiber und das Ingenieurbüro Aas-Jakobsen auf Tekla Structures. Über 100 Bauunternehmen sind involviert und das IFC-Datenformat spielt eine wichtige Rolle.

    Artikel lesen
  • Aldar Headquarters

    Aldar Headquarters

    Das Stahlbauunternehmen William Hare setzte beim Bau des Aldar Headquarters in Abu Dhabi auf Tekla Structures und konnte so 20% Arbeitsaufwand bei der Detaillierung einsparen.

    Artikel lesen
  • Erfahrungen aus 15 Jahren Building Information Modeling bei Boll und Partner

    Erfahrungen aus 15 Jahren Building Information Modeling bei Boll und Partner

    Das Stuttgarter Ingenieurbüro Boll und Partner beschäftigt sich seit 2006 mit Building Information Modeling. Geschäftsführer Hinrich Münzner berichtet über die Erfahrungen aus 15 Jahren mit BIM.

    Artikel lesen
  • BIM-Software Tekla Structures

    Mehr erfahren
  • Projekt Bonatzbau: Boll und Partner setzt auf modellbasierte Planung und Ausführung

    Projekt Bonatzbau: Boll und Partner setzt auf modellbasierte Planung und Ausführung

    Das Stuttgarter Ingenieurbüro Boll und Partner wurde mit der Ausführungsplanung der Fassadensicherung und eines Schutzdaches beauftragt und plant die Ausführung mit der BIM-Software Tekla Structures.

    Artikel lesen
  • Building Information Modeling in Deutschland 2021

    Building Information Modeling in Deutschland 2021

    Seit dem 31. Dezember 2020 ist die Nutzung von BIM bei der Vergabe öffentlicher Aufträge im Infrastrukturbau verpflichtend. Wie aber sieht der derzeitige Stand in Sachen BIM in Deutschland aus?

    Artikel lesen
  • BIM im Massivbau bei UCI Industrial Construction Services

    BIM im Massivbau bei UCI Industrial Construction Services

    Das amerikanische Bauunternehmen UCI Industrial Construction Services hat das Potential von BIM für den Rohbau entdeckt und mit Tekla Structures und Trimble Connect den Wandel erfolgreich vollzogen.

    Artikel lesen
  • Betset: Automatisierter und offener Datenaustausch in Trimble Connect

    Betset: Automatisierter und offener Datenaustausch in Trimble Connect

    Das Betonfertigteilunternehmen Betset verknüpft das Tekla-Modell und Trimble Connect mit dem eigenen ERP-System, um Prozesse effizienter zu gestalten.

    Artikel lesen
  • 4 Ansätze, wie 3D-Modelle die Verschwendung von Ressourcen im Massivbau reduzieren

    4 Ansätze, wie 3D-Modelle die Verschwendung von Ressourcen im Massivbau reduzieren

    Bauabfälle und verschwendete Baumaterialien belasten nicht nur die Umwelt, sondern auch das Budget und reduzieren den Gesamtertrag eines Projekts. So helfen modellbasierte Prozesse.

    Artikel lesen
  • Zuverlässige Mengenermittlung: Wie Sie mit modellbasierter Planung Ihre Ausschreibungen gewinnen

    Zuverlässige Mengenermittlung: Wie Sie mit modellbasierter Planung Ihre Ausschreibungen gewinnen

    Liefern Sie Ihre Angebote und Projekte schneller, genauer und für weniger Geld und heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab – mit modellbasierten, ausführungsreifen Arbeitsmethoden.

    Artikel lesen
  • Hybride Bauweise mit Zukunft: Projekt HAUT und der Baustoff Holz

    Hybride Bauweise mit Zukunft: Projekt HAUT und der Baustoff Holz

    Beim Bau des Wohngebäudes in Amsterdam setzt Brüninghoff auf digitale Prozesse und Tekla Structures: Holzabbund, Fertigung und Montage der Holzelemente sowie der Stahl- und Betonfertigteile.

    Artikel lesen
  • Ihre Ansprechpartner auf dem Deutschen Bautechnik-Tag

    Ihre Ansprechpartner auf dem Deutschen Bautechnik-Tag

    Lernen Sie unser Team auf dem Deutschen Bautechnik-Tag kennen und nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf!

    Artikel lesen
  • Jetzt folgen
  • Trimble-Lösungen für den Massivbau

    Trimble-Lösungen für den Massivbau

    Lernen Sie unsere Trimble-Lösungen für den Massivbau kennen - von Tekla-Software für Schal- und Bewehrungsplanung über leistungsstarke Werkzeuge für Bauunternehmen bis zu modernen Hardwarelösungen.

    Artikel lesen
  • Schal- und Bewehrungsplanung bei 3Ki: Das 3D-Modell steht immer im Mittelpunkt

    Schal- und Bewehrungsplanung bei 3Ki: Das 3D-Modell steht immer im Mittelpunkt

    Das Ingenieurbüro 3Ki lebt mit Überzeugung die Digitalisierung im Massivbau. Das Team setzt auf Schal- und Bewehrungsplanung in 3D und die BIM-Software Tekla Structures von Trimble.

    Artikel lesen
  • 6 Herausforderungen bei der Bewehrungsplanung und wie Sie diese erfolgreich meistern

    6 Herausforderungen bei der Bewehrungsplanung und wie Sie diese erfolgreich meistern

    Bei der Bewehrungsplanung in 2D werden Sie häufig mit typischen Schwierigkeiten konfrontiert. Lesen Sie in diesem Artikel, wie 3D-basierte Werkzeuge Ihnen helfen können, diese erfolgreich zu meistern.

    Artikel lesen
  • Randselva-Brücke: auf dem Weg in die Zukunft des digitalisierten Bauens

    Randselva-Brücke: auf dem Weg in die Zukunft des digitalisierten Bauens

    Die Randselva-Brücke in Norwegen ist die längste Brücke der Welt, die ausschließlich mit Bridge Information Modeling und ohne Papierzeichnungen entworfen, geplant und gebaut wurde.

    Artikel lesen
  • One Nine Elms: 3D-Bewehrungsplanung für das neue Londoner Wahrzeichen

    One Nine Elms: 3D-Bewehrungsplanung für das neue Londoner Wahrzeichen

    One Nine Elms, ein Komplex aus Wohn- und Geschäftseinheiten, wurde bei den Tekla Global BIM Awards 2020 als bestes Gewerbeprojekt ausgezeichnet. Die 3D-Bewehrungsplanung erfolgt mit Tekla Structures.

    Artikel lesen
  • Tekla Model Sharing: Kleines Ingenieurbüro, große Projekte, starke Zusammenarbeit

    Tekla Model Sharing: Kleines Ingenieurbüro, große Projekte, starke Zusammenarbeit

    Das Ingenieurbüro Peter Kapitanov nutzt seit 2016 die Cloud-Lösung Tekla Model Sharing. In dieser Case Study lesen Sie, welche Vorteile die Software dem kleinen Büro bietet.

    Artikel lesen
  • 3D-Modelle für den Rohbau: Cidon geht neue Wege mit Tekla

    3D-Modelle für den Rohbau: Cidon geht neue Wege mit Tekla

    Das Bauunternehmen Cidon Construction nutzt die BIM-Software Tekla Structures und 3D-Modelle für den Rohbau und konnte die Kosten in der Kalkulation so halbieren.

    Artikel lesen
  • INHUS: Mustergültiger Einsatz von Betonfertigteilen

    INHUS: Mustergültiger Einsatz von Betonfertigteilen

    INHUS ist der größte Hersteller von Betonfertigteilen in Litauen und setzt auf Lean-Methoden, Building Information Modeling und die Tekla-Softwarelösungen von Trimble.

    Artikel lesen
  • Unger Steel Group: Optimale Ergebnisse durch BIM

    Unger Steel Group: Optimale Ergebnisse durch BIM

    Die Unger Steel Group hat mit Tekla Structures einen zuverlässigen Begleiter gefunden, der alle Prozesse vollständig unterstützt.

    Artikel lesen
  • loading
    Mehr laden...