Artikel und Case Studies

Artikel rund um das Thema Building Information Modeling und Tekla Software

  • Hybride Bauweise mit Zukunft: Projekt HAUT und der Baustoff Holz

    Hybride Bauweise mit Zukunft: Projekt HAUT und der Baustoff Holz

    Beim Bau des Wohngebäudes in Amsterdam setzt Brüninghoff auf digitale Prozesse und Tekla Structures: Holzabbund, Fertigung und Montage der Holzelemente sowie der Stahl- und Betonfertigteile.

    Artikel lesen
  • Ihre Ansprechpartner auf dem Deutschen Bautechnik-Tag

    Ihre Ansprechpartner auf dem Deutschen Bautechnik-Tag

    Lernen Sie unser Team auf dem Deutschen Bautechnik-Tag kennen und nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf!

    Artikel lesen
  • Trimble-Lösungen für den Massivbau

    Trimble-Lösungen für den Massivbau

    Lernen Sie unsere Trimble-Lösungen für den Massivbau kennen - von Tekla-Software für Schal- und Bewehrungsplanung über leistungsstarke Werkzeuge für Bauunternehmen bis zu modernen Hardwarelösungen.

    Artikel lesen
  • BIM-Software Tekla Structures

    Mehr erfahren
  • Schal- und Bewehrungsplanung bei 3Ki: Das 3D-Modell steht immer im Mittelpunkt

    Schal- und Bewehrungsplanung bei 3Ki: Das 3D-Modell steht immer im Mittelpunkt

    Das Ingenieurbüro 3Ki lebt mit Überzeugung die Digitalisierung im Massivbau. Das Team setzt auf Schal- und Bewehrungsplanung in 3D und die BIM-Software Tekla Structures von Trimble.

    Artikel lesen
  • 6 Herausforderungen bei der Bewehrungsplanung und wie Sie diese erfolgreich meistern

    6 Herausforderungen bei der Bewehrungsplanung und wie Sie diese erfolgreich meistern

    Bei der Bewehrungsplanung in 2D werden Sie häufig mit typischen Schwierigkeiten konfrontiert. Lesen Sie in diesem Artikel, wie 3D-basierte Werkzeuge Ihnen helfen können, diese erfolgreich zu meistern.

    Artikel lesen
  • Randselva-Brücke: auf dem Weg in die Zukunft des digitalisierten Bauens

    Randselva-Brücke: auf dem Weg in die Zukunft des digitalisierten Bauens

    Die Randselva-Brücke in Norwegen ist die längste Brücke der Welt, die ausschließlich mit Bridge Information Modeling und ohne Papierzeichnungen entworfen, geplant und gebaut wurde.

    Artikel lesen
  • One Nine Elms: 3D-Bewehrungsplanung für das neue Londoner Wahrzeichen

    One Nine Elms: 3D-Bewehrungsplanung für das neue Londoner Wahrzeichen

    One Nine Elms, ein Komplex aus Wohn- und Geschäftseinheiten, wurde bei den Tekla Global BIM Awards 2020 als bestes Gewerbeprojekt ausgezeichnet. Die 3D-Bewehrungsplanung erfolgt mit Tekla Structures.

    Artikel lesen
  • Tekla Model Sharing: Kleines Ingenieurbüro, große Projekte, starke Zusammenarbeit

    Tekla Model Sharing: Kleines Ingenieurbüro, große Projekte, starke Zusammenarbeit

    Das Ingenieurbüro Peter Kapitanov nutzt seit 2016 die Cloud-Lösung Tekla Model Sharing. In dieser Case Study lesen Sie, welche Vorteile die Software dem kleinen Büro bietet.

    Artikel lesen
  • 3D-Modelle für den Rohbau: Cidon geht neue Wege mit Tekla

    3D-Modelle für den Rohbau: Cidon geht neue Wege mit Tekla

    Das Bauunternehmen Cidon Construction nutzt die BIM-Software Tekla Structures und 3D-Modelle für den Rohbau und konnte die Kosten in der Kalkulation so halbieren.

    Artikel lesen
  • INHUS: Mustergültiger Einsatz von Betonfertigteilen

    INHUS: Mustergültiger Einsatz von Betonfertigteilen

    INHUS ist der größte Hersteller von Betonfertigteilen in Litauen und setzt auf Lean-Methoden, Building Information Modeling und die Tekla-Softwarelösungen von Trimble.

    Artikel lesen
  • Unger Steel Group: Optimale Ergebnisse durch BIM

    Unger Steel Group: Optimale Ergebnisse durch BIM

    Die Unger Steel Group hat mit Tekla Structures einen zuverlässigen Begleiter gefunden, der alle Prozesse vollständig unterstützt.

    Artikel lesen
  • Jetzt folgen
  • F.A. Wilhelm: Optimierte Schalungsplanung mit Tekla

    F.A. Wilhelm: Optimierte Schalungsplanung mit Tekla

    Effiziente, exakte und verlässliche Planung sind der Schlüssel zum Erfolg in Massivbauprojekten. Das Bauunternehm F.A. Wilhelm Construction setzt auf Tekla für Schalungsplanung und Betonierarbeiten.

    Artikel lesen
  • Warum Bauunternehmen Ihre Schalungsplanung jetzt optimieren sollten

    Warum Bauunternehmen Ihre Schalungsplanung jetzt optimieren sollten

    Eine modellbasierte 3D-Schalungsplanung unterstützt Bauunternehmen bei Planung und Einsatz von Schalungen und ermöglicht eine schnelle, zuverlässige Mengenermittlung.

    Artikel lesen
  • Mixed-Reality-Technologie in der Baubranche

    Mixed-Reality-Technologie in der Baubranche

    Mit Mixed-Reality-Lösungen können Anwender mit virtuellen Objekten interagieren und Änderungen kommunizieren. Lesen Sie mehr über Chancen und die praktische Anwendung.

    Artikel lesen
  • Virtual, Augmented und Mixed Reality

    Virtual, Augmented und Mixed Reality

    Was ist Mixed Reality? Und was ist der Unterschied zwischen Virtual und Augmented Reality? Erfahren Sie mehr.

    Artikel lesen
  • Mixed Reality: Chancen für die Baubranche

    Mixed Reality: Chancen für die Baubranche

    Mixed-Reality-Lösungen ermöglichen die dreidimensionale Projektion komplexer, digitaler Inhalte in die natürliche Umgebung. Lesen Sie über Chance und Vorteile für die Baubranche.

    Artikel lesen
  • Qbig: Extravaganter Stahlbau in Heilbronn

    Qbig: Extravaganter Stahlbau in Heilbronn

    Beim Bau des Bürohauses Qbig übernimmt die Firma Vorndrann Metallbau Planung, Fertigung und Montage der Stahlskelettkonstruktion. Grundlage der Koordination ist das Tekla-Structures-Modell.

    Artikel lesen
  • Neue Chancen für thyssenkrupp mit Tekla Software

    Neue Chancen für thyssenkrupp mit Tekla Software

    thyssenkrupp Industrial Solutions Vietnam verwendet bei Entwurf und Planung eines Zementmahlwerks die BIM-Software Tekla Structures.

    Artikel lesen
  • Max Bögl: Effiziente Planung und Ausführung für das Heizkraftwerk Sengenthal

    Max Bögl: Effiziente Planung und Ausführung für das Heizkraftwerk Sengenthal

    Für die Planung von Stahlbau, Betonfertigteilen und Ortbeton des Heizkraftwerks Sengenthal entschied sich Bauunternehmen Max Bögl für die BIM-Software Tekla Structures.

    Artikel lesen
  • Marienhospital Stuttgart: Klinikumbau bei laufendem Betrieb

    Marienhospital Stuttgart: Klinikumbau bei laufendem Betrieb

    Beim Umbau des Marienhospitals Stuttgart wurde das Planungsbüro Boll und Partner mit der Tragwerkspalnung beauftragt. Besondere Herausforderung: Der Umbau erfolgt bei laufendem Klinikbetrieb.

    Artikel lesen
  • loading
    Mehr laden...