buildingSMART International: Tekla Structures für IFC4 zertifiziert

BuildingSMART International hat die 3D-BIM-Software Tekla Structures für IFC4 zertifiziert. Die Lösung von Trimble ist damit nach ARCHICAD und Vectorworks die dritte Software, die der Interessensverband in seine Liste für zertifizierte Anwendungen und Produkte aufnimmt.

IFC4 bietet Verbesserungen hinsichtlich der Datenmenge, des Geometrieaustausches sowie der Anwendung für spezifische Gewerke (Stahlbau, Holzbau, Projektmanagement, Wärmeschutznachweis). Die Zertifizierung bestätigt die Bemühungen von Trimble, offene Standards in der Bauindustrie durchzusetzen und allen Beteiligten eine effizientere Nutzung zu ermöglichen.

Das Entwicklerteam von Trimble arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung des IFC-Standards mit. So z. B. im Bereich Betonfertigteile im Rahmen der IFC4precast-Arbeitsgruppe. Diese bringt mit Unterstützung von buildingSMART die Interessensgruppen der Branche zusammen, um gemeinsam eine moderne, integrierte, international standardisierte Form des Datenaustauschs auf der Basis von IFC4 zu begründen. Zudem hat Trimble bereits vor einigen Jahren IFC um die Anforderungen der Stahlbaufertigung erweitert, die nun in IFC4 zum Standard wurde. Lesen Sie mehr über Motivation, Ziele und Mitglieder der Projektgruppe in dieser Tekla-News und auf den Seiten von buildingSMART Germany

Einen Überblick der durch buildingSMART International zertifizierten Software finden Sie hier.