Warum Stahlbau-Planer und Fertigungsunternehmen bereits auf Tekla Model Sharing setzen

Deutschland

Als selbständiger Stahlbaukonstrukteur oder kleineres Ingenieurbüro sehen Sie keine Notwendigkeit darin, Ihre Modelle zu teilen? Doch was wäre, wenn Sie dadurch ganz einfach in jedes Projekt einsteigen und mit Ihrer Arbeit unterstützen könnten?

Im Bereich der Stahlbau-Fertigung warten viele Firmen mit einem spezialisierten Leistungsangebot auf, arbeiten aber meistens nur mit regionalen Projektpartnern zusammen. Gehören Sie auch dazu? Nutzen Sie die Möglichkeiten von Tekla Model Sharing und schreiben Sie für überregionale oder gar weltweite Projekte aus.

Mit den richtigen Werkzeugen können selbst kleinere Unternehmen an komplexen Projekten mitwirken, die einem engen Zeitplan unterliegen und Experten aus verschiedenen Fachrichtungen erfordern. Arbeiten Sie reibungslos und zeitgleich mit allen Projektbeteiligten an einem Gebäudeabschnitt zusammen und ziehen Sie Änderungen und Entwicklungen in anderen Bereichen des Projekts jederzeit nach.

Entdecken Sie die Vorteile von Tekla Model Sharing! Optimieren Sie die Arbeitsprozesse in Ihrem Unternehmen und verbessern Sie Ihre Auftragslage. 

 

Nehmen Sie teil und erfahren Sie, wie…

  • Stahlbauplaner und Fertigungsunternehmen von geteilten, nativen Tekla-Modellen profitieren.
  • die Arbeit in der Cloud Ihnen zusätzliche Sicherheit für Ihre Dateien bietet.
  • Tekla Model Sharing in der Praxis funktioniert.
  • Kunden von Tekla Model Sharing bei der Entwicklung ihrer Arbeitsabläufe und ihres Unternehmens profitieren.
  • Sie mit Tekla Model Sharing loslegen und durchstarten.

 

Dieses Webinar ansehen

Datum: Mittwoch, 4. Dezember 2019

 

Datenschutzrichtlinie