Lassen Sie Ihre Konstruktionen Realität werden mit Tekla and Autodesk Revit

Tekla hat das Ziel, Bauherren, Architekten, Ingenieure und Bauunternehmer näher zusammen zu bringen und ihnen den Zugang zu akkuraten, umfangreichen und gut koordinierten Informationen zu ermöglichen.  So können Sie Projekte schneller und effizienter umsetzen.

Wir bieten kostenfreie Werkzeuge, die es Ihnen erlauben, Modelle problemlos zwischen Tekla Structures und Autodesk Revit auszutauschen und weiter zu bearbeiten. Unser Ziel ist es, einen reibungslosen Bauablauf zu ermöglichen und Ihre Planung Realität werden zu lassen - unabhängig von den Softwarelösungen, die Sie verwenden. Weil eine einzige Software nie ausreichen wird, um Konstruktionen bestmöglich umzusetzen, bekennen wir uns mit Überzeugung zu einem offenen Ansatz für Building Information Modeling (BIM) und arbeiten mit zahlreichen Partner zusammen, um der Baubranche integrierte und offene Arbeitsabläufe zu ermöglichen.

Arbeitsabläufe mit Tekla Structures & Autodesk Revit

Für Tekla Structures Versionen 19.1, 20.0, 20.1, 21.0, 21.1, 2016, 2016i, 2017 und Revit 2016 , 2017, 2018 und 2019.

Autodesk-Revit-Konstrukteure profitieren mit Tekla Structures von hochgradig intelligenten Objekten.

Tekla Structures und Autodesk Revit unterstützen den offenen Austausch von BIM-Dateien (IFC-Dateien gemäß ISO 16739: 2013), wodurch Sie einfacher und effektiver zusammenarbeiten können. Der offene Austausch ist die bevorzugte Methode, um datenreiche 3D-Modelle zwischen den verschiedenen Softwarelösungen zu übertragen.
Sollte ein Revit-Nutzer keine IFC-Datei verwenden wollen, kann Tekla Structures ab Version 2019 bei Bedarf eine .rvt-Datei (und auch andere Formate wie 3D DWG, 3D DGN usw.) erstellen.

Allerdings gelten für das .rvt-Dateiformat folgende Einschränkungen: 

  • Wie bei allen Revit-Dateien gibt es keine Garantie dafür, dass zukünftige Revit-Versionen diese ebenfalls lesen können. Sie eignen sich daher nicht zur Archivierung. Dagegen sind IFC-Dateien textbasiert und zur Archivierung geeignet. 
  • Zeichnungen, Ansichten, Zeitpläne usw. sind nicht in der .rvt-Datei enthalten, können jedoch als PDF-Datei in die Projektdatenbank (z. B. BIM360) aufgenommen werden.
  • Bauteilfamilien werden aus Tekla-Objekten erstellt. Allerdings können sie sich zum Beispiel hinsichtlich ihrer Bezeichnung unterscheiden. 

 

 

Anwender von Revit and Tekla können ihre Gebäudemodelle koordinieren, um tiere Einblicke und mehr Planungssicherheit zu gewinnen. Sehen Sie für einen reibungslosen Start unseren Tekla - Revit BIM Beispiel-Workflow in der Tekla User Assistance an.

 

Funktionalitäten:

  • Verlässlicher Import von Modellen
  • Erhalten der individuellen Revit  ID
  • Optimierte Bauteilfamilien

 

Downloads:

  • Die Tekla-Erweiterung "Export to Revit" ermöglicht intelligente Interoperabilität mit Revit. Jetzt aus dem Tekla Warehouse herunterladen.

 

Interoperability zwischen früheren Versionen von Autodesk Revit and Tekla Structures

Wenn Sie Tekla Structures 19.1 oder eine frühere Version verwenden, laden Sie bitte die Erweiterung "Export to Software "(V1) aus dem Tekla Warehouse herunter.

 

Offener BIM-Ansatz

Wir sind überzeugt, dass kein Bauprojekt mit nur einer Softwarelösung umgesetzt werden kann. Lesen Sie mehr über Open BIM in Bauprojekten.

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden: Tekla_Revit_Feedback@trimble.com

  • Der Tekla Industry Foundation Classes (IFC) Import zu Revit wurde entwickelt, um den Import von Tekla Structures IFC Dateien zu verbessern. Unter Verwendung der Revit API wurden aus den Daten der Tekla IFC Dateien native Objekte erstellt. Die Erweiterung "Tekla IFC Import to Revit" ist über die Funktionalität "Export to Revit" verfügbar. Detailliertere Informationen sind im Dokument Tekla IFC Import to Revit  erhältlich.
  • Autodesk and Revit sind eingetragene Marken oder Marken von Autodesk, Inc. und/oder ihrer Tochtergesellschaften bzw. verbundener Unternehmen in den USA und/oder anderen Ländern.

 

Tekla interoperability with Autodesk Revit products - Tekla to Revit

Tekla interoperability with Autodesk Revit products - Reinforcement and bolts