Zuverlässige Planung von Entwurf bis Ausführung

Leistungsstarke Werkzeuge für den konstruktiven Ingenieurbau

Mit Tekla Structures können Planungs- und Ingenieurbüros den gesamten Arbeitsablauf im konstruktiven Ingenieurbau beschreiten, vom Entwurf bis zur Ausführungsplanung.

Erstellen Sie im Handumdrehen ein 3D-Modell für die Tragwerksplanung. Tekla Structures eignet sich für die Konstruktion und Detaillierung aller Materialien, ob Stahl, Beton, Holz oder Aluminium. Dank der parametrischen Modellierung können Sie schnell und einfach Änderungen vornehmen. Angrenzende Bauteile oder Anschlüsse passen sich automatisch mit an. Übersichtszeichnungen, Stücklisten und andere Dokumente werden direkt aus dem 3D Modell abgeleitet und sind so stets auf dem aktuellen Stand.

Für einen flüssigen Arbeitsablauf lässt sich die Software optimal mit Statiksoftware kombinieren. Zudem bietet Tekla Software eine Vielzahl an Schnittstellen zu anderen Planungslösungen aus Architektur, Haustechnik oder Anlagenbau. Tekla Structures ermöglicht so eine optimale Zusammenarbeit mit Projektpartnern und ist ihr zuverlässiges Werkzeug, um sich in einen modernen BIM-Workflow einzubringen.

 
Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein einziges Werkzeug von Entwurf- bis Ausführungs- und Werkstattplanung
  • Konstruieren und Detaillieren aller Materialien
  • Bearbeiten des detaillierten Projektes in einem, beliebig großen Modell ohne Performanceverlust
  • Komfortables und sicheres Arbeiten mit beliebig vielen Anwendern an einem Modell
  • Parametrische Modellierung: schnelles Anpassen und effektives Änderungsmanagement
  • Einfaches Ableiten aller Dokumente aus dem Modell z.B. Übersichtszeichnungen, Stücklisten, Einzelteil- und Zusammenbauzeichnungen, Schal- und Bewehrungspläne, Fertigteilpläne, usw.
  • Vielfältige Schnittstellen zu Statik, sonstigen Planungs- und Anlagenbaulösungen und zur Fertigung

Themen

 

Kontaktanfrage

Sie möchten weitere Informationen? Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktanfrage:

Zum Kontaktformular

Effiziente Zusammenarbeit von Tragwerksplanung und Statik

Tekla Structures unterstützt Sie durch eine optimale Integration von Tragwerksplanung und statischer Berechnung im Stahlbau und Massivbau.  

Die Software verfügt über eine Vielzahl an Schnittstellen zu führenden Statiklösungen für eine optimale Zusammenarbeit im eigenen Team oder mit Ihren Partnern. Neben dem physikalischen Modell können Sie schnell und einfach ein analytisches Modell in Tekla Structures generieren, welches dann in der verwendeten Statiksoftware weiterbearbeitet wird.

Nach der Berechnung und Bemessung kann das Modell direkt wieder in Tekla Structures übernommen werden, einschließlich möglicher Änderungen. Das Tragwerk wird dann entsprechend möglicher Optimierungen angepasst. So sichern Sie einen optimalen Arbeitsablauf im eigenen Büro oder mit Ihren Partnern.

 

Statiksoftware-Partner

  • Dlubal RFEM and RSTAB
  • Scia Engineer
  • ConSteel
  • SAP2000
  • STAAD.Pro
  • S-Frame Software
  • MidasIT Robot™ Structural Analysis Professional Software.

Alle Tekla Structures Partner

Detaillierte 3D-Modelle für Entwurf und Ausführungsplanung

Tekla BIM Software verfügt über umfassende Werkzeuge für das einfache und intuitive Konstruieren und Detaillieren.

Durch die parametrische Modellierung können Sie schnell Änderungen an Teilen des Modells vornehmen. Angrenzende Bauteile, Detail- oder Anschlusssituationen passen sich dabei automatisch mit an. Zahlreiche Funktionalitäten unterstützen Sie dabei, repetitive Arbeitsschritte zu automatisieren und so schneller hochwertige Modelle zu erstellen.

Tekla Structures verfügt über umfassende, lokalisierte Kataloge für Querschnitte, Materialien, Verbindungsmittel, Bewehrung, Anschluss- und Detaillösungen und vieles mehr. Mit dem Tekla Warehouse steht Ihnen zusätzlich eine kostenfreie, globale Online-Bibliothek zur Verfügung, die Produkte verschiedener Zulieferer, Erweiterungen, Vorlagen und andere hilfreiche Tekla Structures Werkzeuge für Ihr Projekt liefert.

Alle Zeichnungen und Dokumente aus einem Modell

Das 3D-Modell in Tekla Structures ist die zentrale Quelle für alle Zeichnungen, Stücklisten und andere Dokumente.

Ob Übersichtspläne, Werkstattpläne, Einzelteil- und Zusammenbauzeichnungen oder Schal- und Bewehrungspläne – alle Zeichnungen werden direkt aus dem Modell generiert und befinden sich so stets auf dem aktuellen Stand. Bei Änderungen am Modell passt sich auch der Plan automatisch an.

Fertigungspläne für Stahl- und Massivbau können über frei anpassbare Automatismen einfach erzeugt werden. Durch das Erstellen und Klonen personalisierter Musterzeichnungen gestalten Sie die Planerstellung noch effizienter.

Alle Zeichnungen, ob manuell erstellt oder automatisch erzeugt, können mithilfe umfassender Werkzeuge beliebig ausgearbeitet werden. Selbst bei Planänderungen bleiben diese Nacharbeiten erhalten. Auch Referenzmodelle anderer Gewerke werden stets in der aktuellen Version auf den Zeichnungen abgebildet.

Detailgetreue und ausführungsreife Gebäudemodelle

In jedem Bauprojekt ist es wichtig zu verstehen, welche Informationen Sie wann an Projektpartner liefern müssen und in welcher Detailtiefe. Ebenso wichtig ist es zu wissen, wie zuverlässig die Informationen eines 3D-Modells sind und für welche Arbeitsprozesse diese verwendet werden können – von Kalkulation und Massenermittlung bis zur Fertigung.

Level of Development (LOD) beschreibt den Entwicklungsstand der Bestandteile eines Gebäudemodells. LOD gibt damit Auskunft darüber, welchen Detaillierungsgrad die Teile eines 3D-Modells in unterschiedlichen Leistungsphasen haben und wie verlässlich die Informationen einzelner Bauteile sind.

Mit Tekla Structures erstellen Sie detailgetreue, ausführungsreife Modelle für Ihre Projekte.

Die Software kann problemlos bis zu einer Detailtiefe von LOD 400 und darüber hinaus modellieren. Erstellen Sie ein 3D-Modell mit allen Anschlüssen einschließlich Schweißnähten, deren Nahtvorbereitung und Schrauben, Einbauteilen, Stabstahl- und Mattenbewehrungen und detaillierten Elementen der Zulieferindustrie. Ein qualitativ hochwertiges Modell unterstützt Sie über den gesamten Workflow, reduziert Unklarheiten in der Planung und gibt Ihnen die Möglichkeit, hochwertige Daten für Ihre Projektpartner bereitzustellen.

Building Information Modeling mit Tekla Software

Mit Tekla Structures bringen Sie sich erfolgreich in einen modernen BIM-Workflow ein.

Tekla Softwarelösungen verfolgen einen offenen BIM Ansatz (Open BIM) und unterstützt den freien Austausch von Gebäudemodellen, unabhängig der von den jeweilig verwendeten Softwarelösung der Projektpartner. Konstrukteure, Tragwerksplaner und Ingenieure können reibungslos mit anderen Projektbeteiligten zusammenarbeiten, von Architekt über Haustechniker bis zum? Fertiger und Bauunternehmen. Der Austausch funktioniert dabei sowohl über Standardformate, wie das offene IFC-Format, als auch über direkte Schnittstellen zu anderen Planungslösungen und zur Fertigung.

Mit Tekla Model Sharing steht Anwendern ein weiteres innovatives Werkzeug zur Verfügung, mit dem Teams zeitgleich und noch effizienter an ein und demselben BIM-Modell zusammenarbeiten können. Mit dieser patentierten Cloud-Lösung können Anwender von Tekla Structures so ihre Produktivität maßgeblich steigern, ob in der Zusammenarbeit mit Kollegen oder Projektpartnern.

Weitere Informationen: