Tekla News - Frohes Fest 2016

Menschen bewegen – mit BIM

Die Großvater-Brücke wurde bei den Tekla Global BIM Awards ausgezeichnet und ist ganz klar ein Publikumsliebling, wie auf den Fotos der offiziellen Eröffnung zu sehen ist. BIM ist zwar das Akronym für Building Information Modeling, aber es ermöglicht viel mehr als nur das Modellieren von Gebäuden. Bayards nutzt die BIM-Methode zum Beispiel auf brillante Weise beim Entwerfen, Fertigen und Errichten von Helikopterlandedecks für Krankenhäuser, Schiffe und Offshore-Plattformen. Ebenso erfolgreich wurde BIM auch beim Brückenbauprojekt „Großvaters Brücke“ angewandt: Die Projektbeteiligten konnten fast vollständig auf Papierausdrucke verzichten, BIM sei Dank! Die Vorteile von BIM sind also nicht auf klassische Gebäude beschränkt.

2016 war wieder ein spannendes Jahr mit faszinierenden Projekten. Wir möchten uns bei allen Kunden und Partnern für die gute Zusammenarbeit bedanken und sind gespannt, was 2017 bringen wird.

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und ein gesundes neues Jahr!

Ihr Trimble-Team

 

 

Trimble auf der BAU 2017

 

Vom 16.-21. Januar 2017 ist es wieder soweit. Die Weltleitmesse BAU öffnet in München ihre Türen.

Trimble ist auf der Messe mit einem breiten Portfolio vertreten:

  • Building Information Modeling: Tekla BIM Software Lösungen
  • Mixed Reality: Trimble-Lösungen für die Microsoft HoloLens
  • Architektur & Entwurf: 3D Modellierung mit SketchUp
  • 4D/5D BIM: Trimble Werkzeuge für Zeit- und Kostenplanung
  • Gebäudetechnik: Hardware- und Softwarelösungen für die Haustechnik
  • Tief- und Straßenbau: Planungssoftware und Maschinensteuerunglösungen für Infrastrukturprojekte (Bahn-, Straßen und Tunnelbau)
  • Lösungen für die Baustelle: Abstecken, aufnehmen, scannen und Baulaser für den Hoch-, Tief- und Innenausbau

Besuchen Sie uns an Stand 310, Halle C3

Fragen Sie jetzt eine Termin an und sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte

 

 

Planung von Schalungen auf einem neuen Niveau

Schalung in Tekla StructuresPlanung, Massenermittlung und die Koordinierung von Schalungen anhand des 3D Modells gehen nun schneller, einfacher und flexibler denn je von der Hand. Dank eines neuen Werkzeugs für die Platzierung von Schalungen können Bauunternehmen jetzt schnell und einfach detailgetreue Schalungspläne in Tekla Structures erstellen. Für die Betonbranche ist dies ein wichtiger Schritt nach vorne, der eine wirtschaftlichere Planung und Ausführung ermöglicht. Mit den einzigartigen Funktionen für Betoniervorgänge und der Möglichkeit, alle für das Betonieren relevanten Daten zu verwalten, ist Tekla Structures ein wertvolles Werkzeug für alle, die mit Ortbeton planen und arbeiten.

Weitere Informationen  

Laden Sie das Werkzeug zum Platzieren von Schalungen aus dem Tekla Warehouse herunter. 

 

 

Großvaters Brücke: Mit BIM zu einer beeindruckenden Konstruktion

Großvaters  BrückeDas Projekt Isoisänsilta (”Großvaters Brücke”) ist zum wegweisenden Projekt geworden: Durch den Einsatz  von BIM konnte das Team aus Eigentümer, Planern, Konstrukteuren und Bauunternehmen vollständig auf den Druck von Bauplänen verzichten. Selbst die Ausschreibung beruhte allein auf dem Modell. Die Großvater-Brücke wurde vor einem Jahr in der Kategorie Infrastruktur mit einem Tekla Global BIM Award ausgezeichnet.

Sehen Sie sich das schöne Projekt in diesem Video an.

 

 

 

 

Wechsel von Tekla Account zu Trimble Identity 

Weniger ist mehr: Nach der Umstellung auf die so genannte Trimble-Identity können Sie sich ab sofort mit nur einem Konto bei den Onlinediensten von Tekla und Trimble anmelden. Der Login für die Tekla Online-Dienste Tekla User Assistance, Diskussionsforum, Model Sharing, Campus, Downloads und das Tekla Warehouse sind alle über den Login verfügbar. Neben den Tekla-Diensten kann die Trimble Identity unter anderem auch für Trimble Connect und das SketchUp 3D Warehouse verwendet werden.

Der Wechsel vom Tekla Account zur Trimble Identity erfolgte am 10. Dezember. Wenn Sie das nächste Mal auf unsere Onlinedienste zugreifen möchten, können Sie ganz einfach Ihre neue Trimble Identity zur Anmeldung verwenden. Dabei verwenden Sie die E-Mail-Adresse, die Sie bisher für den Tekla Account genutzt haben. Sie haben noch kein Konto? Dann legen Sie es am besten gleich an! 

Weitere Informationen finden Sie in der Trimble Identity FAQ

 

 

Bayards erfüllt mit Tekla die hohen Ansprüche der Offshore-Branche

Helikopterlandedecks sind ein wichtiger Teil von Offshore-Plattformen und Hochseeschiffen. Sie müssen den rauen maritimen Bedingungen bei minimalem Wartungsaufwand gewachsen sein. Der Helideck-Spezialist Bayards hat die intelligente 3D-Modellierungssoftware Tekla Structures für diese extrem anspruchsvolle Branche gewählt.

„Mit Tekla-Software können wir unsere Projekte deutlich effizienter abwickeln“, sagt Albert Hogewoning, Technischer Leiter bei Bayards. „Tekla-Modelle und -Zeichnungen erfüllen die Qualitätsanforderungen und Ansprüche unserer Kunden, insbesondere im Offshore-Markt – und das ist für uns wesentlich.“

Bayards liefert die Helidecks oft im „Ikea-Karton“, einem Schiffscontainer der alle Einzelteile, Muttern und Schrauben enthält. Anschließend wird die Struktur mithilfe des Konstruktionsmodells und eines Tablets montiert.

Lesen Sie die ganze Story und sehen Sie sich ein Video an.

 

 

Trimble Dimensions: Faszinierende Technologien und Innovationen in Las Vegas

Technologien im Fokus auf der Trimble Dimensions

Im November bot die achte internationale Anwenderkonferenz Trimble Dimensions in Las Vegas Einblicke, Branchen und Arbeitsweisen weltweit durch neue Technologien verändert werden.

Auf der Dimensions standen zahlreiche Lösungen im Fokus, bei denen die physische und die digitale Welt verbunden werden, zum Beispiel fahrerlose Traktoren oder die Microsoft HoloLens. Spannende Ideen, neue Technologien und neue Arbeitsweisen bekannter Maschinen und Geräte wurden vorgestellt.

Trimble und die Hilti Group kündigten neue gemeinsame Lösungen für Softwareintegration und  Datenaustausch für die Baubranche an. Über die Kollaborationsplattform Trimble Connect werden dabei Designinformationen von Hilti zwischen Softwarepaketen ausgetauscht, darunter auch Tekla Structures. Dank der Integration von Trimble Connect ist ein einfacher Zugriff auf die Daten in der Cloud möglich. Außerdem stehen neue Hilti-Inhalte wie Anker im Tekla Warehouse zur Verfügung.

Lesen Sie mehr über die Partnerschaft zwischen Trimble und Hilti

Entdecken Sie  weitere Highlights der Trimble Dimensions auf YouTube

 

 

Frohe Feiertage

In vielen Ländern ist es üblich, zur Feier der kommenden Festtage ein Haus oder ähnliches aus Lebkuchen zu bauen. Bei Tekla in Schweden hat man sich gegen das kleine Lebkuchenhäuschen entschieden, und sich stattdessen an die Röfors-Brücke in Arboga (Schweden) gewagt. Der Originalentwurf stammt von WSP Brobyggnad & Skanska Teknik. Die festliche Ausarbeitung zeigen unsere Fotos:

Das Modell der Brücke.

 

Für die Widerlager hat das Team Marzipan verwendet.

 

Die Schokoladenverkleidung ist zwar nicht hitze- oder sonnenfest, aber in Schweden ist es im Dezember recht dunkel und kalt – darum sprach nichts gegen dieses Baumaterial.

 

Die Röfors-Brücke im Sommer.