Brüninghoff GmbH & Co. KG

Die Brüninghoff Gruppe gehört seit über 40 Jahren zu den führenden Projektbau-Spezialisten in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist im münsterländischen Heiden. Weitere Niederlassungen sind an den Standorten Hamburg, Niemberg, Villingen-Schwenningen und Münster beheimatet. Rund 470 Mitarbeiter realisieren europaweit bis zu 160 Bauprojekte im Jahr. Das Kerngeschäft des Familienunternehmens ist die Produktion von vorgefertigten Bauelementen aus Beton, Stahl, Holz, Aluminium sowie die ganzheitliche Konzeption, Planung und schlüsselfertige Ausführung von Bauprojekten.

In enger Zusammenarbeit mit Planungspartnern und Spezialisten erarbeitet Brüninghoff passende Lösungen für Bauherren und Investoren sowie für Architekten und Ingenieure. Vorgefertigte Tragwerke und Elemente in hybriden Systemen sowie modellorientiertes Arbeiten sind dabei oftmals der Schlüssel zum Erfolg. Mit Hilfe von Building Information Modeling (BIM) bündelt Brüninghoff nicht nur Pläne und Informationen zu einzelnen Bauteilen, sondern steuert und plant auch die Logistik eines Bauprojektes. Denn insbesondere im Zusammenhang mit intelligenten Hybridbauweisen wendet das Unternehmen diese Methode umfassend an. Dabei werden nicht nur die physikalischen und funktionalen Eigenschaften eines Gebäudes mittels eines Modells verwaltet.  Als Generalunternehmer hat Brüninghoff das Potential von BIM früh erkannt, integriert mittlerweile alle Daten im virtuellen Modell und setzt dies konsequent in die Praxis – bis hin zur Übergabe an den Bauherren zur Objektbetreuung – um. Heute kommt dem Unternehmen die Erfahrung aus rund 160 Projekten jährlich, die mit der BIM-Methode umgesetzt wurden, zugute. Die interne Akzeptanz der digitalen Planungsmethode ist in der Brüninghoff Unternehmensgruppe dabei groß, da die Mitarbeiter bei der Einführung im Jahr 2012 von Anfang an mitgenommen wurden. Das Vorgehen dabei war interaktiv: Ideen und Wünsche der Mitarbeiter wurden einbezogen, bestehende Abläufe aufgenommen und vorhandene Software genutzt. Zugewiesene, klare Teilbereiche sorgten bei allen Projektbeteiligten für überschaubare Aufgabenpakete, die gemäß den vorab festgelegten Anforderungen bewältigt wurden. Zudem erfolgte eine Definition von unternehmensübergreifenden, einheitlichen Attributen, Strukturen und Konventionen. Heute werden die Daten aus zehn eigenen Autoren-Systemen, bei denen sich Tekla im Bereich der Konstruktionsplanung als zuverlässiger Partner etabliert hat, sowie den Quellen externer Planungspartner in einem Open BIM-System genutzt. Die jeweiligen Projekte werden über alle Lebenszyklusphasen im System gepflegt.

 

Brüninghoff GmbH & Co. KG 

Industriestraße 14
46359 Heiden
T +49 2867 9739-0
info@brueninghoff.de

www.brueninghoff.de