Modellierung für eine effiziente Bewehrungsproduktion und Montage

Mit Tekla können Hersteller von Bewehrungen ihr Dienstleistungsangebot erweitern, um Bauunternehmern Lösungen anzubieten anstatt nur Materialien. Die 3D-Modellierung der Bewehrungen führt zu weniger Prozessabfällen und weniger Problemen vor Ort.

Tekla-Software unterstützt Sie bei der Bewehrungsherstellung und Montage.

  • Detailplanung auch für hochkomplexe Bewehrungen
  • Managen der Fertigung
  • Planen der Platzierung
  • Erkennung potenzieller Probleme rechtzeitig vor der Fertigung
  • Profitablere Ausschreibungen gewinnen

Mit Tekla können Sie sich in den BIM-Arbeitsablauf der Braubranche einklinken, Lösungen mit Visualisierungen kommunizieren, alternative Lösungen präsentieren und kostspielige Nachbesserungen vermeiden. Freuen Sie sich über kürzere Anlaufzeiten.

Tekla integriert Planung und Detaillierung mit Fertigung und Projektmanagement: Die Software ist mit Produktionsmanagementsystemen und Automatisierungsanlagen verknüpft. Sie können Zeichnungen und Pläne für Schalung, Heben und Platzierung erstellen.

Tekla ermöglicht Bewehrungsherstellern die Zusammenarbeit mit Unternehmern und Subunternehmern. Bewehrungshersteller können über Tekla BIMsight mit Unternehmern kommunizieren und ihre Produktion mit den Vorgängen vor Ort abstimmen. So bleiben alle Beteiligten auf dem neuesten Stand.

Hauptvorteile 

  • Reduzierung von Kosten und Zeit
  • Standardisierung von Produkten und Prozessen
  • Alternative Technik- und Baulösungen
  • Integration der Planung in Fertigungsverwaltungssysteme
  • Vermeidung von Konflikten und Fehlern vor Ort

Engineering für ideale Lösungen

Durch die Modellierung vor dem Bau können Sie neue technische Lösungen identifizieren, eine effektive Lieferkette entwickeln und die Prozesskosten senken. Mit Tekla können Sie hochkomplexe Bewehrungen in 3D detaillieren, das Design verbessern und auf einfache Weise Fertigungs- und Bauablaufanalysen durchführen.

Detaillierung jeder einzelnen Bewehrung

Wenn Sie Nachbesserungen vermeiden, sparen sie Zeit und Geld. Durch die Kollisionskontrolle können Sie sicher sein, dass Bewehrungsstäbe, die im Vorfeld gebogen wurden, in die Schalung passen und sich vor Ort gut betonieren lassen.  Da Sie mithilfe des Modells alle erforderlichen Zeichnungen generieren können, beseitigt Tekla die Dokumentationsschwierigkeiten, die sich bei der Detailplanung von bewehrtem Beton ergeben. Tekla wird mit umfangreichen Bewehrungsbibliotheken und exakten Betonmodellen ausgeliefert.

Effektivität in der Fertigung

Die konstruktionstauglichen Tekla-Modelle enthalten die für die Bewehrungsfertigung benötigten Informationen, die in ERP- und Produktionssysteme exportiert werden können. Durch die Automatisierung der Produktion können zeitintensive, manuelle und repetitive Arbeiten reduziert werden. Da Ihnen Tekla eine genaue Ermittlung der Anzahl an Bewehrungen ermöglicht, können Sie genau die benötigte Menge bestellen und produzieren.

Positionierung vor Ort

Die Visualisierung in der Tekla-Software hilft Ihnen bei der perfekten Platzierung der Bewehrung und erleichtert Ihnen das spätere Wiederfinden in der Konstruktion. Weil das Planungsteam Montageanleitungen erstellen und das Modell mit allen Informationen an die Baustelle schicken kann, können die Mitarbeiter die Konstruktion besser verstehen. Einsicht vor Ort trägt zur Reduzierung von Fehlern und Verschwendung sowie zur Einsparung von Arbeiten bei.

Tekla Structures Rebar Fabrication workflow

Tekla arbeitet eng mit Kunden, Branchenpartnern und Verbänden zusammen. Dank unseres offenen BIM Ansatzes, lässt sich unsere Software problemlos in andere Systeme integrieren.

Tekla Modelldaten lassen sich mit verschiedenen Systeme für die Bewehrungsproduktion integrieren.

Tekla arbeitet aktiv mit regionalen und internationalen Verbänden in der Betonindustrie zusammen:

Unsere Dienstleistungen bieten wir Ihnen direkt in Ihrer Nähe. Genießen Sie lokalen Support, Schulungen, Beratungen und Online-Dienste wie die Tekla User Assistance.

Wir planen die Software-Implementierung gemeinsam mit unseren Kunden, um eine effiziente Anpassung sicherzustellen. Lokale Tekla-Mitarbeiter und -Händler verfügen über langjährige Erfahrung  und werden geeignete Lösungen für Sie finden.

Weitere Informationen zu Service und Support von Tekla

 

 

 

 

Wir testen und entwickeln Tekla Structures ständig weiter. Tekla Modelle bieten offene, lesbare Daten zur Optimierung des Fertigungsprozesses. Die Branche kann mit der Software hochdetaillierte, exakte und informationsreiche Konstruktionsmodelle erstellen, kombinieren und verteilen. Tekla ist sofort einsatzbereit, kann jedoch auf Wunsch den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Tekla-Software funktioniert mit allen Materialien, sodass die Modelle Fertigteile, Ortbeton, Stahl, Holz oder andere Materialien beinhalten können. Durch die Kenntnis anderer Konstruktionen des Projekts wird sichergestellt, dass Ihre Elemente zum Gesamtkonzept passen. Zudem enthält die Software eine Bibliothek mit Planungsdetails, deren Benutzer Komponenten, wie z. B. spezifische Verbindungen, modellieren, speichern und gemeinsam nutzen können.