Bewehrungseinbau und Koordination auf der Baustelle

Der echte Mehrwert einer 3D-Bewehrungsplanung liegt in einer höheren Produktivität, niedrigeren Gesamtkosten und weniger Konflikten und Koordinierungsproblemen. Profitieren Sie von einer höheren Genauigkeit und verbesserter Kommunikation. Mit der detailgetreuen 3D-Modellierungsumgebung in Tekla Structures erstellen Sie eine hochwertige Ausführungsplanung, können selbst komplexeste Bewehrungen schneller verlegen und Ihre Betonierarbeiten zuverlässiger, kostengünstiger und im vorgesehenen Zeitplan erfolgreich abschließen. 

Tekla Structures bietet einzigartige, professionelle Werkzeuge, um anhand exakter 3D-Modelle Ihre Bauausführung und alle Betonierabschnitte zu organisieren. So können Bauunternehmen ihre Arbeiten von der Arbeitsvorbereitung bis zum Einbringen des Betons optimieren. Die Montage der Bewehrung und die Positionen von Betonierfugen können einfach mit Planungsbüros und der Fertigung koordiniert werden.

Flexible Funktionalitäten und exakte Modelle erlauben es Ihnen, Informationen klar darzustellen und zuverlässige Berichte für Beton, Bewehrung, Fertigbauteile und Schalungen auf Knopfdruck zu erstellen - komplett mit Logistik und allen Materialeigenschaften.

Dank der 3D-Visualisierung komplexer Bewehrungsverlegungen und Bauabläufe behält das Team auf der Baustelle stets den Überblick. Dies reduziert Rückfragen und steigert die Effizienz und Qualität der Ausführung. Dank einfach zu bedienender mobiler Anwendungen können alle Beteiligten auf die visuellen 3D-Daten zugreifen – ungeachtet ihres Standorts und ihrer Fähigkeiten im Umgang mit Computern.
 

 

Koordinierte Ausführungsplanung für einen reibungslosen Fortschritt auf der Baustelle

  • Mithilfe von Werkzeugen, die speziell für die Modellierung von Ortbeton entwickelt wurden, erstellen Sie schnell und einfach Modelle Ihrer Massivbauprojekte
  • Platzieren Sie Einbauteile einfach punktgenau per Drag-and-Drop
  • Koordinieren Sie Bewehrung und Einbauteile und lösen Sie mögliche Probleme bevor sie die Baustelle erreichen 
  • Tauschen Sie Modelle im IFC-Format aus und arbeiten Sie effektiv mit anderen Branchenlösungen unter Verwendung von Standardformaten wie PDF, DXF, DWG und DGN.
     

 

Einfacher Zugriff auf Daten und Berichte auf Knopfdruck

  • Mithilfe automatisierter, flexibler Werkzeuge verwalten Sie Ihre ausführungsreifen Daten entsprechend der Art des Bauwerks, des Betonierabschnitts, der Fertigungs- und Liefereinheit.
  • Erstellen Sie auf Knopfdruck Berichte, Biegepläne und Zeichnungen direkt aus dem Modell
  • Das Modell als alleinige Informationsquelle gewährleistet aktuelle, konsistente Informationen in Zeichnungen, Materiallisten und Zeitplänen.
  • Dank Tekla Model Sharing arbeiten Konstrukteure, Fertiger und das Team auf der Baustelle im selben Modell, haben Zugriff auf detaillierte Daten und alle relevanten Informationen
     

 

Die Ausführung im Griff 

  • Integrieren Sie 3D-Visualisierungen von Bewehrungskörben, komplexen Verbindungen und Montagefolgen in Ihre Zeichnungen
  • Visualisieren Sie den Status der Fertigung, verfolgungen Sie den Projektfortschritt und koordinieren und kommunizieren Sie effizient und eindeutig anhand des 3D-Modells
  • Modelldaten und Dokumente können mit leicht bedienbaren Werkzeugen zur Zusammenarbeit, wie z. B. Trimble Connect, einfach freigeben, kombiniert, überprüft und verwendet werden
     

Ihr Mehrwert mit Tekla

  • Gesamtkosten reduzieren und schneller Bewehrung platzieren und betonieren
  • Die Umsetzbarkeit des Projekts sicher stellen und Probleme frühzeitig erkennen und beheben
  • Problemloser, schneller und einfacher Zugriff auf benötigte Informationen
  • Visualisierung von Daten, effektive Weitergabe und Koordination
  • Besseres Verständnis des Projekts
  • Schnelles Erkennen und Anpassen von Projektänderungen
  • Klare Kommunikation mithilfe des 3D-Modells - am PC oder mit mobilen Geräten