Datenschutzerklärung für Trimble Solutions Corporation – Kunden-, Lieferanten- und Marketingregister

Aktualisiert am 21.5.2018

1    Datenverantwortliche

Trimble Solutions Corporation (Unternehmens-ID 0196634-1) und andere Unternehmen der Trimble Solutions Group

Kontaktdaten der Hauptniederlassung:
Metsänpojankuja 1
02130 Espoo
Finnland
+358 30 661 10
(nachfolgend „wir” oder „Trimble“)  

und seine folgenden Unternehmen der Gruppe:
Trimble Information Technology (Shanghai)
Trimble Solutions France  
Trimble Solutions Germany
Trimble Solutions India  
Trimble Solutions Japan  
Trimble Solutions Malaysia Sdn Bhd
Trimble Solutions Saudi Arabia
Trimble Solutions South East Asia
Trimble Solutions Korea
Trimble Solutions Sweden
Trimble Solutions UK
Trimble Solutions USA.

Trimble Solutions Corporation ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Gruppenebene zu den in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecken und auf der hierin definierten rechtlichen Grundlage verantwortlich (z. B. Marketing und Vertrieb auf Gruppenebene; Beschaffung, Finanz- und sonstige Verwaltung und Geschäftsführung; Kunden- und Lieferantenbeziehungsmanagement).

Jedes Unternehmen der Trimble Solutions-Gruppe ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten für eigene Zwecke auf der in dieser Richtlinie festgelegten Rechtsgrundlage verantwortlich, z. B. für die Erfüllung eines Vertrages oder die Verwaltung der Kunden- oder Lieferantenbeziehung. Zu diesem Zweck kann es personenbezogene Daten verarbeiten, die zu den gleichen Zwecken von anderen Unternehmen der Gruppe erfasst wurden.

2    Was sind die rechtliche Grundlage und der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten?

Die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Ausführung eines Vertrags und legitimes Interesse von Trimble (e.g. Kundenbeziehungsmanagement, Fakturierung, Direktmarketing).
Die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten sind:
✓    Lieferung, Wartung und Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen
✓    Erfüllung unserer vertraglichen Zusagen und Verpflichtungen gegenüber Geschäftskunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern
✓    Sicherung und Schutz unserer vertraglichen und gesetzlichen Rechte
✓    Pflege der Kunden-, Lieferanten- oder sonstigen Geschäftspartnerbeziehung und Kommunikation mit den Kunden und Lieferanten oder sonstigen Geschäftspartnern,  inklusive Kundenfeedback und Zufriedenheitsumfragen
✓    Organisation von Marketingveranstaltungen, Umfragen und Marktforschung, Promotion-Gewinnspielen und Wettbewerben
✓    Analyse und Profilierung des Verhaltens eines Kunden oder einer anderen Person, wie z. B. eines potenziellen Kunden
✓    Direkte Vermarktung unserer Produkte und Services per Post, Telefon und elektronischem Marketing (inkl. Newsletters per E-Mail)
✓    Gezielte Werbung in unseren und anderen Online-Diensten und -Produkten
✓    Aufdeckung, Verhütung und Untersuchung von Betrug und anderen Straftaten.

Mittels automatisierter Entscheidungsfindung (inkl. Profiling) identifizieren wir das Online-Verhalten und die Kaufgewohnheiten der betroffenen Person und erstellen daraus Profile. Wir nutzen diese Informationen für ein gezieltes Marketing, und um unsere Dienstleistungen weiterzuentwickeln.
Es werden personenbezogene Daten der folgenden Kategorien von betroffenen Personen verarbeitet:
✓    Ansprechpartner beim Kunden
✓    Potenzielle Ansprechpartner beim Kunden
✓    Nicht-Firmenkunden/Studenten
✓    Ansprechpartner bei Lieferanten und Geschäftspartnern
✓    Andere betroffene Personen, die ein aktives Interesse an unseren Services und Produkten zeigen.

3    Welche Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten unserer Kunden, Lieferanten oder sonstiger Geschäftspartner und deren Mitarbeiter oder sonstiger Betroffener (z. B. Personen, die an unseren Schulungen und Veranstaltungen teilnehmen) im Zusammenhang mit dem Kunden-, Lieferanten- und Marketingregister:
✓    Grundlegende Informationen über die betroffene Person, wie z. B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Benutzername und/oder andere Identifizierungsmerkmale, Passwort, Land des Wohnsitzes, Sprache der Nutzung
✓    Informationen über das Unternehmen und seine Ansprechpartner, wie z. B. Name und Unternehmens-ID des Unternehmens und Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse, Geschlecht, Land des Wohnsitzes, Sprache der Nutzung, Rolle/Titel und berufliche Interessen der Ansprechpartner
✓    Informationen zum Konto und zu den Lizenzen der betroffenen Person, wie z. B. Trimble- oder Tekla-Kontoidentitäten, Software-Lizenzinformationen, Zugriffsrechtdaten
✓    Informationen über die Teilnahme an Veranstaltungen und Schulungen, wie z. B. Name, Datum und Ort der Veranstaltung, Ernährungsinformationen (nur mit Einwilligung der betroffenen Person)
✓    Informationen zu Kontakten und Kommunikation, wie z. B. Einreichung von Webformularen, Diskussionsforen und Profilinformationen, Feedback und Kontaktanfragen
✓    Informationen über das Verhalten der betroffenen Person in den Services und auf der Website, die zur Erstellung von Profilen und zur Protokollierung verwendet werden, wie z. B. die besuchten Websites und Services, die Dauer der Besuche/Nutzung, die auf den Websites und in den Services durchgeführten Aktionen, Fehlerbehebung, Sicherheits- und Leistungsüberwachung
✓    Technische Informationen zu den Endgeräten der betroffenen Person, wie z. B. IP-Adresse, MAC-Adresse und Betriebssystem
✓    Mögliche Direktmarketing-Verbote und Zustimmungen
✓    Weitere mögliche Informationen, die vom Betroffenen selbst bereitgestellt wurden
✓    Informationen zur Nutzung sozialer Medien, z. B.: Die Website von Trimble kann Social Media-Funktionen enthalten, wie z. B. die Gefällt mir-Schaltfläche von LinkedIn und Facebook und die Teilen-Schaltfläche. Wir erfassen Informationen über Ihre Nutzung dieser Funktionen. Wenn Sie diese Schaltflächen, Tools oder Inhalte sehen oder mit ihnen interagieren oder eine Trimble-Website oder App anzeigen, die diese enthält, werden möglicherweise automatisch Informationen von Ihrem Browser an das andere Unternehmen gesendet. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung dieses Unternehmens, um weitere Informationen zu erhalten.

4    Woher erhalten wir Daten?

Personenbezogene Daten von Kunden erhalten wir vor allem aus den folgenden Quellen: von der betroffenen Person selbst, der Kundenorganisation, für die die betroffene Person arbeitet, und unseren Vertriebspartnern und Gruppenunternehmen.

Personenbezogene Daten von potenziellen Kunden erhalten wir vor allem aus den folgenden Quellen: von der betroffenen Person selbst, unseren Vertriebspartnern und Gruppenunternehmen, aus Suchmaschinen, Zeitungen und anderen Nachrichtenquellen, Social Media-Netzwerken, Kontaktinformationsanbietern und Unternehmenswebsites.

Für die in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Zwecke können personenbezogene Daten auch aus öffentlich zugänglichen Quellen und auf der Grundlage von Informationen von Behörden oder anderen Dritten im Rahmen der geltenden Gesetze und Vorschriften erfasst und aktualisiert werden.

Die Erfassung und Aktualisierung der Daten in diesem Register erfolgt manuell und/oder automatisiert.   

5    An wen außerhalb der EU oder des EWR geben wir Daten weiter oder legen diese offen?

Wir verarbeiten Informationen selbst und setzen Subunternehmer ein, die personenbezogene Daten im Auftrag und für uns verarbeiten, z. B. für die Bereitstellung von Support und Wartung für unsere Kunden, Hosting unserer Cloud-Services, Entwicklung unserer Produkte, Marketing-Services und IT-Umgebung, Durchführung von Aufgaben zur Lizenzkonformität sowie Bereitstellung der Hardware und Netzwerkverbindungen für unsere Produkte und Services. In diesem Fall können wir personenbezogene Daten an diese Subunternehmer weitergeben, soweit dies für die Erbringung ihrer Leistungen erforderlich ist. Diese Subunternehmer verarbeiten personenbezogene Daten im Auftrag von Trimble und müssen die Anweisungen von Trimble befolgen. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten haben wir mit allen unseren Subunternehmern, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten, Datenverarbeitungsverträge abgeschlossen.
Wir geben personenbezogene Daten an unsere Vertriebspartner weiter. Wir geben die Daten auch an unsere Muttergesellschaft Trimble Inc. und ihre anderen Tochtergesellschaften weiter. Die Daten können an Behörden im Rahmen zwingender Bestimmungen weitergegeben werden.

Wir übertragen personenbezogene Daten von Kunden außerhalb der EU/EWR, insbesondere in die Vereinigten Staaten von Amerika, und geben diese dorthin weiter. Für die Übertragungen und Weitergabe haben wir geeignete Sicherungsmaßnahmen getroffen. Wir verwenden Standardvertragsklauseln der EU-Kommission oder das Privacy Shield-System  (das EU-U.S. Privacy Shield und Swiss-U.S. Privacy Shield).

6    Wie schützen wir die Daten und wie lange speichern wir sie?

Auf die Systeme, die personenbezogene Daten enthalten, haben nur diejenigen unserer Mitarbeiter Zugriff, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit zur Verarbeitung von Kundendaten verpflichtet sind. Jeder Benutzer hat einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort für das System. Die Informationen werden in Datenbanken gesammelt, die durch Firewalls, Passwörter und andere technische Maßnahmen geschützt sind. Die Datenbanken und deren Sicherungskopien werden in verschlossenen Räumen aufbewahrt und sind nur bestimmten Personen zugänglich.

Wir speichern die personenbezogenen Daten so lange, wie es für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist. Personenbezogene Daten über Kunden werden während der Kundenbeziehung und solange wir Services erbringen, verarbeitet und gespeichert, sofern die Gesetzgebung nichts anderes vorschreibt. Personenbezogene Daten über potenzielle Kunden werden gelöscht oder aktualisiert, wenn sie als veraltet erkannt werden oder die betroffene Person nicht mehr auf das Marketing reagiert.

Wir schätzen regelmäßig die Notwendigkeit der Datenspeicherung unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze. Darüber hinaus sorgen wir dafür, dass unter Berücksichtigung des Zwecks der Verarbeitung keine inkompatiblen, veralteten oder unrichtigen personenbezogenen Daten im Register gespeichert werden. Wir berichtigen oder löschen solche Daten unverzüglich.

7    Wie und für welche Zwecke verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien?

Trimble verwendet Cookies und andere Tracking-Technologien, um seine Services benutzerfreundlicher zu gestalten und während Ihres Besuchs auf seiner Website und seinen Produkten angepasste Funktionen bereitzustellen und gezieltes Marketing zu betreiben. Wenn Sie bei uns über ein registriertes Konto verfügen, verwendet Trimble Cookies, um Sie zu identifizieren und z. B. in Formularen Angaben automatisch einzutragen, damit Sie Zeit sparen. Cookies können für eine verfolgende Werbung verwendet werden, wobei unsere Websites ein anonymes Browser-Cookie ablegen, das dafür sorgen kann, dass Sie beim Besuch anderer Websites Werbung erhalten.

In bestimmten Bereichen des Online-Services verwenden wir z. B. die Tools Google Analytics und Flexnet Connect, um einen besseren Einblick in die Interaktion der Nutzer mit unseren Online-Services zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung im Hinblick auf Google Analytics verweigern, indem Sie hier klicken, und Sie können Ihre Zustimmung im Hinblick auf FlexNet Connect mithilfe der Optionen in Ihren Desktop-Softwareprodukten verweigern.

Viele Webbrowser unterstützen eine Option, mit der Sie Cookies von Dritten ablehnen können. Wenn die Option aktiviert ist, lässt der Webbrowser nur die Speicherung von Cookies des Webservices zu, auf den Sie gerade zugreifen. Sie finden die Option in den Einstellungen des Webbrowsers. Sie verhindert, dass Cookies von Dritten funktionieren.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen mit Ihrem Internet-Browser verwalten und den Cookie-Cache des Webbrowsers über die Browser-Einstellungen löschen. Wenn Sie ein Cookie löschen, werden auch die im Browser-Cache gespeicherte individuelle Kennung sowie das angehängte Webnutzungsprofil gelöscht. Durch das Löschen des Cookie-Caches wird nicht verhindert, dass in Zukunft neue Cookies gespeichert werden.

8     Welche Rechte haben Sie als betroffene Person?

Als betroffene Person haben Sie das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten von Trimble erfasst und verarbeitet werden. Auf Anfrage der betroffenen Person werden wir unrichtige, unnötige, unvollständige oder veraltete personenbezogene Daten berichtigen, entfernen oder ergänzen.

Die betroffenen Personen sind berechtigt, die Verwendung der Daten für Direktwerbung, Telemarketing und andere Formen des Direktmarketings sowie die Verwendung der Daten für Fragebögen und Marktforschung zu untersagen.
Die betroffenen Personen können auch ihre Einwilligung widerrufen (in Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten auf ihrer Einwilligung beruht), die Verarbeitung ihrer Daten in gesetzlich festgelegten Fällen ablehnen oder einschränken und das Recht haben, sich bei der Datenschutzbehörde in ihrer Gerichtsbarkeit oder mit dem Recht zur Untersuchung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

Die betroffenen Personen haben auch das Recht, der Erstellung von Profilen zu widersprechen, soweit sie sich auf Direktmarketing beziehen (auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses). Darüber hinaus kann der Betroffene das Recht haben, die Übermittlung seiner Daten in einem Standardformat zu verlangen, wenn die Verarbeitung der Daten auf seiner Zustimmung oder einem Vertrag zwischen uns beruht.

9    Mit wem können Sie Kontakt aufnehmen?

Kontaktaufnahmen und Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung sind schriftlich zu richten an: pi_request_trimblesolutions@trimble.com, und Sie können sich auch an Ihre Niederlassung von Trimble vor Ort wenden.

10    Änderungen an der Datenschutzerklärung

Sollten wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir die geänderte Erklärung mit Angabe des Änderungsdatums auf unserer Website veröffentlichen. Sollten die Änderungen wesentlich sein, können wir Sie auch auf anderem Wege darüber informieren, z. B. durch eine E-Mail oder eine Bekanntmachung auf unserer Website. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie über alle vorgenommenen Änderungen informiert sind.