Integration und Schnittstellen

Mit Tekla können Sie problemlos mit Projektpartnern zusammenarbeiten und Informationen in Echtzeit austauschen. Tekla Structures bietet Ihnen eine Vielzahl an Schnittstellen zur Integration oder Verknüpfung der Software mit branchenüblichen Planungswerkzeugen, Statiklösungen und anderen Anwendungen und bietet eine reibungslose Integration mit modernen Fertigungsmaschinen.

Flexible Industrielle Zusammenarbeit

Profitieren Sie in industriellen Projekten von einer optimierten Layout-Koordination und besseren Informationen für die Konstruktion. Tekla Structures bietet Schnittstellen zu führenden Lösungen für die Anlagenplanung, einschließlich PDS, PDMS und Smartplant3D sowie Cadmatic, Autocad und Microstation. Importieren Sie Informationen aus anderen Planungslösungen in Tekla, arbeiten Sie die Änderungen in Ihr Projekt ein und reichern Sie Ihre Planungsinformationen an.

 

 

 

 

 

Statische Berechnung

Tekla-Software lässt sich an alle wichtigen Statiklösungen direkt oder durch Standards wie SDNF, CIS/2 und IFC anbinden. Das Erstellen des physikalischen und analytischen Tragwerksmodells in einer Anwendung spart Zeit. Die Statiklösungen geben Planungsinformationen zurück und sorgen für eine dynamische Aktualisierung des Tekla-Modells und der relevanten Dokumentation.

Übersicht aller Tekla Structures Partner

 

 

 

Info box: 

Vorteile von open BIM

  • Profitieren Sie vom  reibungslosen Informationsfluss von der Planung bis zur Baustelle.
  • Integration der Modellierung und Analyse mit Designlösungen und Fertigung.
  • Austausch von detailgetreuen Projektinformationen mit anderen Disziplinen im Projekt.
  • Über die Programmierschnittstelle Tekla Open API™ können Ihre eigenen Anwendungen in die Modellierungsumgebung integriert werden und mit dieser kommunizieren.