AutoConnections in Tekla Structures

AutoConnections sind kostenfreier, funktionaler Bestandteil aller Modellierungs-Konfigurationen in Tekla Structures. Sie unterstützen Sie bei der automatischen Erstellung von Verbindungen und der schnellen, regelbasierten Detaillierung von Modellen.
AutoConnections-Regelgruppen sowie deren untergeordnete Regelsätze sind leicht zu definieren, anzuwenden und auch nachträglich jederzeit veränderbar.

Im Video zeigen wir Ihnen drei verschiedene Anwendungsfälle:

00.30: Beispiel 1 – Regelgruppe „Cutbacks“
02.15: Beispiel 2 – Regelgruppe „Basic“
04.30: Beispiel 3 – Regelgruppe „Träger-Stützen“

Erfahren Sie mehr über Tekla Structures auf unserer Produkt-Seite.

 

Vorheriges Video
Schnittstelle zwischen Tekla Structures und Statik-Anwendungen von Dlubal
Schnittstelle zwischen Tekla Structures und Statik-Anwendungen von Dlubal

Lernen Sie die bidirektionale Schnittstelle zwischen Tekla Structures und den Statik-Anwendungen von Dlubal...

Nächstes Video
Komponenten – Intelligentes Konstruieren mit Tekla Structures
Komponenten – Intelligentes Konstruieren mit Tekla Structures

Mit Komponenten kommen Sie schnell, intelligent, effizient und flexibel zu Ihrem ausführbaren Modell. In di...