Is full Bridge Information Modeling (BrIM) possible?

Auf der Tekla Digital Experience 2021, unserem ersten virtuellen Anwendertreffen und Branchenevent, haben wir Ihnen einen Einblick in das Spektrum unserer Trimble-Lösungen gegeben und Sie über die neuesten Funktionen sowie Entwicklungen der Tekla-Structures-Version 2021 informiert. Ergänzt wurde das Programm durch spannende Vorträge zu den Trends und Technologien der Baubranche.

Gabriel Neves, Technical Manager für Brücken bei Trimble, hat 30 Jahre Erfahrung im Bereich Brücken. In seiner englischsprachigen Präsentation geht er folgender Frage nach: Is full Bridge Information Modeling (BrIM) possible?

Erfahren Sie mehr zu folgenden Punkten:

  • SOFISTIK Workflow Using Visual Scripting Grasshopper
  • What is Grasshopper
  • Tekla Structures Workflow Using Visual Scripting Grasshopper

Die komplette Demo finden Sie im YouTube-Channel Ministry of Bridges

SOFiSTiK/GRASSHOPPER - Demo - Part 1

GRASSHOPPER/TEKLA STRUCTURES - Demo - Part 2

Weitere Informationen zum Thema Brücken finden Sie hier.

Vorheriges Video
Modellieren - Neuerungen in Tekla Structures 2021
Modellieren - Neuerungen in Tekla Structures 2021

Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen der Tekla-Structures-Versionen 2020 und 2021 im Bereich Model...

Nächstes Video
Tekla für Bauunternehmen: Modellbasierte Mengenermittlung & 3D-Schalungsplanung
Tekla für Bauunternehmen: Modellbasierte Mengenermittlung & 3D-Schalungsplanung

Erfahren Sie, welchen Mehrwert Tekla-3D-Modelle und BIM für Bauunternehmen im Massivbau bieten.