BIM-Wissen für Bauingenieure und Planungsbüros

  • Projekt Bonatzbau: Boll und Partner setzt auf modellbasierte Planung und Ausführung

    Projekt Bonatzbau: Boll und Partner setzt auf modellbasierte Planung und Ausführung

    Das Stuttgarter Ingenieurbüro Boll und Partner wurde mit der Ausführungsplanung der Fassadensicherung und eines Schutzdaches beauftragt und plant die Ausführung mit der BIM-Software Tekla Structures.

    Artikel lesen
  • So arbeiten Sie mit Tekla Model Sharing

    Video ansehen
  • Goldbeck und Trimble geben strategische Partnerschaft bekannt

    Goldbeck und Trimble geben strategische Partnerschaft bekannt

    Goldbeck nutzt künftig die BIM-Software Tekla Structures von Trimble als Werkzeug für die modellbasierte Konstruktion von Betonfertigteilen.

    Artikel lesen
  • Erfahrungen aus 15 Jahren Building Information Modeling bei Boll und Partner

    Erfahrungen aus 15 Jahren Building Information Modeling bei Boll und Partner

    Das Stuttgarter Ingenieurbüro Boll und Partner beschäftigt sich seit 2006 mit Building Information Modeling. Geschäftsführer Hinrich Münzner berichtet über die Erfahrungen aus 15 Jahren mit BIM.

    Artikel lesen
  • Tekla Model Sharing: Kleines Ingenieurbüro, große Projekte, starke Zusammenarbeit

    Tekla Model Sharing: Kleines Ingenieurbüro, große Projekte, starke Zusammenarbeit

    Das Ingenieurbüro Peter Kapitanov nutzt seit 2016 die Cloud-Lösung Tekla Model Sharing. In dieser Case Study lesen Sie, welche Vorteile die Software dem kleinen Büro bietet.

    Artikel lesen
  • Zeichnungen mit Tekla Structures 20211:01:08

    Zeichnungen mit Tekla Structures 2021

    Eine Übersicht über die neuen Funktionen und Möglichkeiten für Zeichnungen mit Tekla Structures 2021. Erfahren Sie mehr über Zeichnungsansichten im Modell, den Layout-Editor, Bemaßungen und Klonen ...

    Video ansehen
  • Schal- und Bewehrungsplanung bei 3Ki: Das 3D-Modell steht immer im Mittelpunkt

    Schal- und Bewehrungsplanung bei 3Ki: Das 3D-Modell steht immer im Mittelpunkt

    Das Ingenieurbüro 3Ki lebt mit Überzeugung die Digitalisierung im Massivbau. Das Team setzt auf Schal- und Bewehrungsplanung in 3D und die BIM-Software Tekla Structures von Trimble.

    Artikel lesen
  • Modellieren - Neuerungen in Tekla Structures 202139:04

    Modellieren - Neuerungen in Tekla Structures 2021

    Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen der Tekla-Structures-Versionen 2020 und 2021 im Bereich Modellierung.

    Video ansehen
  • Modellierung von Beton - Neuerungen 202116:30

    Modellierung von Beton - Neuerungen 2021

    Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen der Tekla-Version 2021 im Bereich Beton. Erfahren Sie mehr über den Stapel Editor für identische Bauteile, das Ändern von Elementen und vieles mehr.

    Video ansehen
  • Jetzt folgen
  • Erstellen und Anwenden von Punktwolken23:08

    Erstellen und Anwenden von Punktwolken

    Fachmodelle als 3D-Anwendungen in der BIM-Methode. So erzeugen Sie Punktwolken für die Planung von Bauwerken und nutzen diese in Tekla Structures.

    Video ansehen
  • Stuttgart 21 Hauptbahnhof - Umbau Bonatzbau27:46

    Stuttgart 21 Hauptbahnhof - Umbau Bonatzbau

    Hinrich Münzner vom Ingenieurbüro Boll & Partner berichtet in diesem Vortrag über den Umbau des so genannten Bonatzbaus des Hauptbahnhofs Stuttgart 21 und die Arbeit mit Tekla Structures.

    Video ansehen
  • 3D-Gründungen und Fundamente zuverlässig voll detailliert planen54:17

    3D-Gründungen und Fundamente zuverlässig voll detailliert planen

    Lernen Sie mehr über die 3D-Planung von Fundamente und Gründungen in Tekla Structures und die Vorteile der Digitalisierung und Automatisierung.

    Video ansehen
  • Der Bewehrungsstabsatz – Schnell und effizient bewehren1:16:57

    Der Bewehrungsstabsatz – Schnell und effizient bewehren

    Grundfunktionalitäten und neue Funktionen des Bewehrungsstabsatzes in der Praxis. Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen der Tekla-Structures-Versionen 2019i, 2020 und 2021.

    Video ansehen
  • Kollisionsfreie 3D-Bewehrung von der Planung bis auf die Baustelle54:43

    Kollisionsfreie 3D-Bewehrung von der Planung bis auf die Baustelle

    In diesem kostenfreien Webinar lernen Sie mehr über die 3D-Bewehrungsplanung mit Tekla Structures vom Erzeugen kollisionsfreier 3D-Bewehrung bis zur Logistik und Baustelle.

    Video ansehen
  • Hybride Bauweise mit Zukunft: Projekt HAUT und der Baustoff Holz

    Hybride Bauweise mit Zukunft: Projekt HAUT und der Baustoff Holz

    Beim Bau des Wohngebäudes in Amsterdam setzt Brüninghoff auf digitale Prozesse und Tekla Structures: Holzabbund, Fertigung und Montage der Holzelemente sowie der Stahl- und Betonfertigteile.

    Artikel lesen
  • Interoperabilität - Referenzmodelle und Trimble Connect45:08

    Interoperabilität - Referenzmodelle und Trimble Connect

    Erfahren Sie mehr über die Neuerungen rund um den IFC-Austausch, die Anbindung von Trimble Connect inkl. Visualizer sowie die Nutzung von Laserscans.

    Video ansehen
  • Von 2D zu 3D: Ingenieurteam Trebes startet im Massivbau in die Digitalisierung

    Von 2D zu 3D: Ingenieurteam Trebes startet im Massivbau in die Digitalisierung

    Das Thema Building Information Modeling (BIM) rückt zunehmend in den Fokus moderner Planungsbüros. Auch das Kieler Ingenieurteam Trebes hat den Schritt von 2D auf 3D gewagt.

    Artikel lesen
  • Neue Chancen für thyssenkrupp mit Tekla Software

    Neue Chancen für thyssenkrupp mit Tekla Software

    thyssenkrupp Industrial Solutions Vietnam verwendet bei Entwurf und Planung eines Zementmahlwerks die BIM-Software Tekla Structures.

    Artikel lesen
  • [Broschüre] Tekla-Software für Engineering

    [Broschüre] Tekla-Software für Engineering

    Tekla Structures ist Ihre leistungsstarke Software für den konstruktiven Ingenieurbau. In dieser Broschüre erfahren Sie mehr über die Vorteile der Software.

    Zum Download
  • Ingenieurbüro Uhlir & Jansen – Mit Tekla Model Sharing effizient arbeiten

    Ingenieurbüro Uhlir & Jansen – Mit Tekla Model Sharing effizient arbeiten

    Im Interview berichtet Norber Uhlir, wie sein Ingenieurbüro mithilfe der Cloud-Lösung mit mehreren Mitarbeitern und Projektpartnern gleichzeitig an einem Modell arbeitet.

    Artikel lesen
  • Marienhospital Stuttgart: Klinikumbau bei laufendem Betrieb

    Marienhospital Stuttgart: Klinikumbau bei laufendem Betrieb

    Beim Umbau des Marienhospitals Stuttgart wurde das Planungsbüro Boll und Partner mit der Tragwerkspalnung beauftragt. Besondere Herausforderung: Der Umbau erfolgt bei laufendem Klinikbetrieb.

    Artikel lesen
  • loading
    Mehr laden...