Was ist der Trimble Constructible Process?

Der Trimble Constructible Process basiert auf drei Säulen, die Schlüssel zum Erfolg eines BIM-Projekts.

BIM revolutioniert die Baubranche. Immer mehr Unternehmen erkennen den Mehrwert, den 3D-Modelle und digitale Baudaten bieten, um Projekte ganzheitlich und effizient abzuwickeln. Trimble hat einen individuellen Ansatz entwickelt, mit dem unsere Kunden das volle Potential von BIM ausschöpfen können, vom ersten Entwurf bis auf die Baustelle: den Trimble Constructible Process.

Erfolgreiche BIM-Projekte, ihre Workflows und Lösungen sind vernetzt, content-basiert und ausführungsreif.Der Trimble Constructible Process basiert auf drei Säulen, die der Schlüssel zum Erfolg eines jeden BIM-Projekts sind. Diese Projekte, ihre Workflows und Lösungen zeichnen sich durch drei Eigenschaften aus: Sie sind

vernetzt
content-basiert und
ausführungsreif

Vernetzt – Projektpartner näher zusammenbringen

Im Zentrum eines guten BIM-Prozesses stehen die Projektbeteiligten. Building Information Modeling und vernetzte Bauprozesse bringen Projektpartner näher zusammen. Unsere Lösungen fördern die Zusammenarbeit in Echtzeit und den freien Austausch von Informationen. Unsere cloud-basierte Plattform Trimble Connect bietet Unternehmen einen Projektraum, in dem alle Beteiligten Ihre Baudaten teilen und erfolgreich zusammenarbeiten können. Ziel ist es sicherzustellen, dass alle Akteure zum richtigen Zeitpunkt genau die Informationen haben, die sie benötigen.

Content-basiert – 3D-Modelle anreichern und optimieren

Der Schlüssel, Bauprojekte zu optimieren, liegt darin, Prozesse zu verschlanken und auf bewehrte Erfahrungen aufzubauen. Ingenieure und Architekten verfügen heute über Millionen von 3D-Bauteilen, Komponenten und Applikationen mit denen sie schnell und zuverlässig detaillierte 3D-Modelle für Architektur, Tragwerksplanung und Haustechnik erstellen können. Mit dem SketchUp 3D Warehouse, MEPcontent und dem Tekla Warehouse bietet Trimble über 8 Millionen Komponenten in gut sortierten Content-Bibliotheken. Dank leicht verfügbarer BIM-Daten, direkt vom Hersteller, enthalten Modelle die tatsächlich verwendeten Bauteile und spiegeln aktuelle Lagerbestände und Lieferketten wieder. Unternehmen sparen nicht nur Zeit beim Erstellen detaillierter Modelle, sondern können auf wichtige Metadaten, Preis- und Lieferinformationen zurückgreifen, für präzise Kostenkalkulationen und besseres Projektmanagement. Die Verwendung von Kalkulationen für die statische Berechnung beschleunigt den Planungsprozess und hilft, lokale Unternehmensstandards einzuhalten und zu verbessern.

Ausführungsreif – Alle Informationen vom Entwurf bis zur Baustelle

Ausführungsreife Modelle bieten exakte Geometrien und parametrische Daten, die für die Ausführung auf der Baustelle benötigt werden. Mit Trimble-Lösungen erstellen Sie hochdetaillierte Modelle, die alle relevanten Informationen für den Bau beinhalten, vom Heizungsrohr bis zur letzten Schraube. Durch ein höheres LOD (Level of Development), profitieren Projektpartner von einer verlässlichen Planung, besseren Kostenkalkulation, schnellerer Fertigung und erhöhter Automatisierung. Bereits in frühen Projektphasen helfen ausführungsreife Modelle, den Entwurfsprozess zu optimieren, die Koordination zwischen Projektbeteiligten zu verbessern und Fehler während der Bauausführung zu vermeiden, noch bevor sie entstehen.

Offene Daten – Der Schlüssel zu partnerschaftlicher Zusammenarbeit

Durch vernetzte, content-basierte und ausführungsreife Prozesse stellen Unternehmen sicher, dass ihre Projekte auf Erfolgskurs sind. Diese drei Säulen des Trimble Constructible Process bauen auf unserem starken Bekenntnis zu einem offenen BIM-Ansatz auf. Die komplexen Anforderungen der Bauindustrie können nie durch eine einzige Softwarelösung oder Suite vollständig erfüllt werden. Jedes Bauprojekt ist einzigartig und erfordert eine Vielzahl spezialisierter Anwendungen. Unsere Software- und Hardware-Lösungen basieren deshalb auf dem Open BIM-Ansatz. So können Sie für jedes Projekt die richtigen Beteiligten und Produkte zusammenbringen um optimale Ergebnisse zu erzielen. Durch einen besonders hohen Grad an Interoperabilität und besser integrierte Daten, haben Sie stets den optimalen Überblick über Ihr Projekt und profitieren von wirklich gemeinschaftlichen Projektabläufen.

Den gesamten Lebenszyklus im Blick

Der Trimble Constructible Process umfasst den gesamten Gebäudelebenszyklus. Mit unseren Wurzeln im Bereich der Positionierungslösungen und Bauausführung bringen wir das 3D-Modell auf die Baustelle. Unser starkes Portfolio an Software, Hardware und Dienstleistungen ermöglicht wahrhaft ausführungsreife Prozesse. Unser Ziel ist es, Arbeitsabläufe neu zu erfinden, die Zusammenarbeit zu stärken und Werkzeuge zu entwickeln, die die Baubranche maßgeblich verändern.

Hier finden Sie weitere Artikel und Materialien über das Thema Building Information Modeling.

Vorheriger Artikel
Open BIM: Offener Datenaustausch für optimale Zusammenarbeit
Open BIM: Offener Datenaustausch für optimale Zusammenarbeit

Das Open BIM Konzept beruht auf dem offenen Austausch von Gebäudemodellen. Lesen Sie über die Vorteile und ...

Nächster Artikel
LOD: Ausführungsreife Modelle
LOD: Ausführungsreife Modelle

Was bedeutet Level of Development (LOD)? Lesen Sie, wie LOD Vertrauen zwischen Projektpartner schafft und e...

×

Tekla-Newsletter: Jetzt anmelden und Infos zu Branchenthemen, Produkten, ... erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
Firma
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, von Trimble Solutions Germany GmbH per Email Informationen z
Vielen Dank!
Error - something went wrong!