Neue Effizienz bei der Modellierung von Bohrplattformprojekten

Offshore-Plattform

Sparen Sie Zeit und Geld durch schnellere Planung und Detaillierung, exakte Zeichnungen und das Vermeiden von Konflikten bei Montage und Automatisierung.

Mit Tekla-Software können Sie Ihre Produktivität durch kürzere Modellierungszeiten und eine höhere Fertigungsautomatisierung steigern. Nutzen Sie Schnittstellen zwischen Modell, Maschinen und Projektmanagement. Ihre Tekla-Modelle entspricht dabei stets der tatsächlichen Konstruktion, so wie sie später einmal gebaut wird.

Die Software kann mit sämtlichen Bauwerken, auch den größten, umgehen. Alle Teile und Aspekte eines Bohrplattformprojekts lassen sich dabei in ein Tekla-Modell integrieren: 4D-Visualisierung, Rohre, Schweißnähte und Schrauben, das Gewicht des Bauwerks und die Lage des Schwerpunkts, Nachhaltigkeit und spätere Stilllegung.

Tekla ermöglicht Ihnen, potentielle Konflikte mit Prozessanlagen, Kabeln und Zugangswegen zu identifizieren und korrigieren. Die Behebung von Konflikten bereits in der Planungsphase spart Zeit und Ressourcen in der Bauphase.

 

HauptvorteileTekla-Modell einer Bohrplattform

  • Überblick über das gesamte Projekt
  • Modellierung sämtlicher Strukturen mit höherer Produktivität
  • Fehlervermeidung bei Fertigung und Bauplanung
  • Zeitersparnis und Senkung des Materialverbrauchs
  • Integration der Planung in den Fertigungsprozess
  • Einbeziehung von Schweißnahtdetails in das Modell

Lebenszyklus

Die hochdetaillierten Konstruktionsmodelle von Tekla geben Planern von Bohrplattformen die Möglichkeit, das gesamte Projekt von den ersten Konzeptstudie, einschließlich der 4D-Visualisierung, bis hin zu Konstruktionsplanung, Sicherheitssystemen, Nachhaltigkeit, Inbetriebnahme und Modifikationen zu überblicken.

Planung

Ingenieure, Projektmanager, Detailplaner und andere Parteien können gleichzeitig am Tekla-Modell arbeiten. In der Planungsphase des Projekts können Sie nachverfolgbare Schweißnahtattribute verwalten, Materialeigenschaften aufnehmen und für MMS-Kodifizierung, Modellerstellungsgliederung und Fertigungssequenzen klassifizieren. Die Kommunikation von Ideen an den Endkunden und die Behörden wird durch Visualisierungen erleichtert.

Mithilfe der Modellierung können Sie Konflikte in der Montagephase vermeiden. Wenn Sie die Prozessanlagen in das Tekla Modell aufnehmen, wissen Sie, dass Ihre Konstruktionen dazu passen.

Reibungslosere Produktion

Da das Modell stets aktuell bleibt, liefert es während der Fertigung zuverlässige Projektinformationen. Sie können automatisch Planungs- und Werkstattzeichnungen, Materialmengen, Gewichtskontrollberichte und Materiallisten erzeugen, um genau die erforderlichen Materialien zu erhalten. Tekla Structures lässt sich einfach in Standardpakete der Bohrplattformindustrie integrieren.

Montage und Ausführung

Sie können Ausführungssequenzen und Baugruppengliederungen planen und natürlich das Gewicht der Konstruktion und die Lage des Schwerpunkts kontinuierlich überwachen. Alles passt ohne Nachbesserungen zusammen, weil mögliche Konflikte frühzeitig erkannt und behoben wurden.

Partner und Zusammenarbeit

Tekla verfügt über ein offenes Modellierungskonzept, wodurch sich die Software problemlos mit anderen Lösungen integrieren und verknüpfen lässt.

Tekla lässt sich mit großen Softwaresystemen für die Bohrplattformplanung verknüpfen, um einen integrierten Arbeitsablauf für statische Berechnungen zu realisieren. Durch Automatisierung, schnellere Planung und Detaillierung und exakte Zeichnungen sparen Sie Zeit und Geld.

Erfahren Sie mehr über unsere Tekla-Softwarelösungen.

Vorheriger Artikel
Mastbau mit Tekla
Mastbau mit Tekla

Mit Tekla Structures können Sie jegliche Art von Stromnetzen planen, egal ob Sie ein Verteilernetz (bis 110...

Nächster Artikel
Papiermaschine PM5: Modellbasierte Planung und Zusammenarbeit
Papiermaschine PM5: Modellbasierte Planung und Zusammenarbeit

Beim Neubau einer Papierfabrik setzte Bau-Consult Hermsdorf ganz auf BIM. Für die fünf Teilprojekte wurden ...

×

Tekla-Newsletter: Jetzt anmelden und Infos zu Branchenthemen, Produkten, ... erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
Firma
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, von Trimble Solutions Germany GmbH per Email Informationen z
Vielen Dank!
Error - something went wrong!